(+43) 677 634 91707 (Mo-Fr 7-17 Uhr)
0 Stk.
0,00 €
Warenkorb ist leer. Was machen wir nun damit?
Bezahlen Sie keine Lieferkosten! Fügen Sie … hinzu 40,00 € und Sie haben dies gratis.
 
40,00 €

Brauchen Sie Hilfe?

Warum sollten Sie gerade von uns die Produkte kaufen?

  • Kostenlose Lieferung bei einer Bestellung über 40 Euro
  • Zufriedene Kunden
  • Lieferung innerhalb 72 Stunden

BIO

 

 

 



Eistees: heissen sie die warmen Tage

22. 6. 2020 3 Minuten Lesen
Laut einer Legende sollte den ersten Eistee ein reservierter englischer Gentleman für die Besucher einer amerikanischen internationalen Ausstellung zubereitet haben. Er präsentierte dort die besten fermentierten Tees, aber keiner wollte diese bei so einem heißen Wetter trinken.

Der englische Gentleman war wegen der Einstellung der Amerikaner so empört, dass er in die Tassen ein paar Eiswürfel geschmissen hat. Und nun entstand ein Phänomen. Man schrieb das Jahr 1904 und es hat noch weitere 100 Jahre gedauert, bis sich der Eistee seinen Weg zurück nach Europa durchgeschlagen hat.Das glaube ich nicht, war sicher früher

Die Tage voller Sonne kommen immer näher und so ist es auch an der Zeit, sich über den täglichen Trinkplan Gedanken zu machen. Die Grundlage eines Trinkplans sollte laut Ärzten ein hochwertiges Wasser ohne Sprudel oder ein Quellwasser bilden und wenn es möglich ist, dann auch in einer optimalen Menge. Die Experten geben an, dass wir täglich 25 Milliliter auf 1 Kilo des Körpergewichts an Flüssigkeit zu uns nehmen sollten. Und es liegt nur bei uns, in welcher Form wir das Wasser konsumieren möchten. Diejenigen, die dem Zauber der köstlichen Tees von ManuTea verfallen sind, die haben sich bereits entschieden: der klare Favorit für die warmen Tage wird ein Eistee sein!

Der Obst-Klassiker wird nie enttäuschen

Die Früchtetees sind eine perfekte Wahl für Säuglinge, Schulkinder, schwangere Frauen oder halt für alle, die gerne naschen. Für eine Zubereitung eines Eistees ist zum Beispiel der Eistee "Drachen-Erfrischung" wie geschaffen – Eine Teemischung aus Äpfeln, Johannisbeeren, Rosinen und rote Beete. Diejenigen, die Birnen lieben, sollten auf jeden Fall den Eistee "Eisige Birne" probieren. Der dritte Favorit ist dann die "Zitrus-Verführung". Er beinhaltet kein Hibiskus und so ist er auch selbst für kleine Kinder geeignet.

Grüne Erfrischung ermutigt den Geist

Wer im Sommer eine Erfrischung sucht, eine ordentliche Portion an Energie sowie einen guten Muntermacher benötigt, kann sich einen grünen Eistee zubereiten. Außergewöhnlich köstlich ist der eiskalte Sencha Makato aus den japanischen Gärten; sehr beliebt ist auch der berühmte chinesische Tee Pi Lo Chun, der einen leicht herben und zarten fruchtigen Geschmack hat. Aber auch die Teemischungen können den Schritt mithalten – Probieren Sie den "Sencha-Tee Preiselbeeren-Erdbeeren" oder den "Glücksdrachen" in der Bio-Qualität.

Die schwarzen Tees verlieren nicht an Popularität

Die Tee-Delikatessen aus den Gebieten AssamCejlon und aus Darjeeling, bringen zu Ihnen nach Hause ein Aroma der Ferne und einen angenehmen bitteren Geschmack. Aus den schwarzen Mischungen eignen sich für die Zubereitung eines Eistees unter anderem: Eistee "Mango mit Moringa", der Ceylon und Assam oder Pu-Erh-Tee Red Eistee beinhaltet.

Und für die Kinder? Rooibos und Honeybush!

Rooibos-Tees sind für die Eistees wie geschaffen. Sie haben einen natürlichen süßlichen Geschmack, eine ganze Reihe an gesundheitsfördernden Stoffen und beinhalten kein Tein. Ähnlich sieht es bei Honeybush, also Honig-Strauch, aus. Sie haben die Wahl: Rooibos Extra Long Cut Premium, Grüner Rooibos Sanddorn - GuaveHoneybush oder Honeybush Superstar.

Und zum Schluss ein paar Rezepte

Grüner Eistee:

  1. In eine vorgewärmte Teekanne geben wir eine übliche Menge an Tee, ein paar frische Minzblätter und gießen das Ganze mit Wasser mit einer Temperatur von 70-80 ⁰C auf.
  2. Nach drei Minuten seihen wir den Tee durch, nach Bedarf kann man ihn mit Rohrzucker abschmecken.
  3. Wir füllen ein Glas bis zu 2/3 mit Eiswürfeln und gießen den heißen Tee drüber.
  4. So verlieren wir keine wirksamen Stoffe und gewinnen einen hervorragenden Geschmack und ein schönes Aroma des Tees.

Schwarzer Eistee:

  1. In eine vorgewärmte Teekanne geben wir eine übliche Menge an Tee und gießen ihn mit kochendem Wasser auf.
  2. Nach 3-5 Minuten seihen wir den Tee durch und geben Zitronensaft und Zucker hinzu.
  3. Im Weiteren gehen wir wie beim grünen Tee vor. Wir können auf den Glasboden auch frisches oder Kompott-Obst geben.

Fruchtiger Eistee:

  1. Bereiten Sie ihn lieber aus einer doppelten Menge an Tee als üblich und gießen ihn mit kochendem Wasser auf.
  2. Nach 8-10 Minuten durchseihen und wie beim grünen Tee weiter vorgehen.

Rooibos und Honeybush:

  1. In eine vorgewärmte Teekanne geben wir eine übliche Menge an Tee und gießen ihn mit kochendem Wasser auf.
  2. Nach 3-5 Minuten seihen wir den Tee durch und geben Zitronensaft und Zucker hinzu.
  3. Im Weiteren gehen wir wie beim grünen Tee vor. Wir können auf den Glasboden auch frisches oder Kompott-Obst geben.
Sie können sich jederzeit abmelden. Das Bulletin schicken wir Ihnen 1x in 14 Tagen.
Mit der Anmeldung zur Benachrichtigung bei Aktionen, Neuheiten und interessanten Informationen stimmen Sie … zu der Verarbeitung von personenbezogenen Daten zu.
Für Partner

  Kostenlose Lieferung bei einer Bestellung über 40 Euro | Rabatt auf den ersten Einkauf »